Das Eloxieren von Aluminium

Die Dienstleistung, die unsere Kunden am häufigsten in Anspruch nehmen, ist das Eloxieren von Aluminium. Im Rahmen eines chemischen Prozesses wird hier dafür gesorgt, dass sich die natürliche Oxidschicht auf der Aluminiumoberfläche vergrößert. Durch zahlreiche Einflussgrößen – etwa Elektrolytenkonzentration und -selektion, Prozessdauer, Stromart, Stromstärke oder Zusätze – lassen sich die gewünschten Eigenschaften bei der Oberflächenveredelung modifizieren. Die Vorteile von eloxiertem Aluminium sind vielfältig:

  • Ausgezeichneter Rostschutz
  • Ausgeprägte Härte
  • Dekorativer Edelstahllook
  • Einfache Pflege und Reinigung
  • Erweiterung der Bearbeitungsmöglichkeiten
  • Hohe Kratzfestigkeit
  • In mehreren Tönen einfärbbar
  • Umweltfreundlich
  • Vielfältig beschrift- und gestaltbar

Die Passivierung von Aluminium

Streng genommen ist das Eloxieren von Aluminium eine Variante der Passivierung dieses Leichtmetalls. Allerdings gibt es hier einige wichtige Unterschiede. So dient die Passivierung weniger dazu, die natürliche, aber unregelmäßig stark ausgeprägte Oxidschicht des Aluminiums zu vergrößern, sondern sie durch eine Konversionsschicht zu ersetzen. Diese zeichnet sich dann durch genau definierte Ausmaße und Eigenschaften aus. So lässt sich etwa durch die Chromatierung eine Oberfläche kreieren, an der Farben gut haften und die zudem im Gegensatz zu eloxiertem Aluminium Strom leitet. Auch hier zeigen sich zahlreiche Vorzüge:

  • Ausgezeichneter Korrosionsschutz
  • Dekorative Optik
  • Elektrische Leitfähigkeit
  • Erweiterung der Bearbeitungsoptionen
  • Farben und Lacke haften gut
  • Umweltfreundlich

Sind Sie von den vielfältigen Vorteilen von eloxiertem oder passiviertem Aluminium überzeugt und haben Sie entsprechenden Bedarf? Dann nehmen Sie bitte unverbindlich mit uns Kontakt auf, damit wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot machen können. 

Ansprechpartner

Tel.: 03631 423 82 97
E-Mail: infosaf-eloxal.de

Anfrage senden

Loading ...
Render-Time: 0.141944